Drohnenwetter

Wer eine Drohne nutzt, weiß in den meisten Fällen das diese nicht bei jedem Wetter gestartet werden sollte. So ist der Flug ab bestimmten Windgeschwindigkeiten und Temperaturen nicht mehr als sicher einzustufen.

uavforecast.com

Nun ist es ohne Probleme möglich sich den Wetterbericht der nächsten Tage anzuschauen, allerdings ist dieser nicht auf die spezifischen Bedürfnisse des Drohnenfluges zugeschnitten. Besser ist es in diesem Fall einen spezialisierten Wetterbericht zu nutzen, welcher unter anderem die Windgeschwindigkeit, die GPS Verfügbarkeit, Temperatur und viele weitere Faktoren berücksichtigt. Mit dem UAV Forecast, steht ein solcher Dienst bereit. Neben der Webseite werden auch Apps für Android und iOS bereitgestellt.

‎UAV Forecast
Preis: Kostenlos+

Die Webseite ist unter uavforecast.com zu finden und liefert eine Vorhersage für die nächsten 24 Stunden. Nach Abschluss eines Abos wird eine Vorhersage für die nächsten 7 Tage angeboten.

Poke Genie

Im Spiel Pokémon GO können die eigenen Pokémon bewertet werden. Allerdings ist diese Bewertung eher suboptimal, da sie die eigentlichen IV-Werte nicht anzeigt. IV steht für Individual Values und bezeichnet bestimmte Eigenschaften der Pokémon, welche von Außen nicht ersichtlich sind.

‎Poke Genie
Preis: Kostenlos+
Poke Genie - Auto IV Rechner
Preis: Kostenlos+

Im Groben bestehen die IVs aus Werten für Angriff, Verteidigung und Ausdauer. Für jede dieser Eigenschaften kann der Wert zwischen 0 und 15 Punkten liegen. Um dem Spieler die Bewertung der Pokémon zu erleichtern, gibt es einige Apps. Mein Favorit ist die App Poke Genie.

Mit Poke Genie können die inneren Werte der Pokémon analysiert werden

Mithilfe der App können über Screenshots anhand der Bewertung eines Pokémon die IV-Werte berechnet werden. Poke Genie liefert weitere Funktionen die Pokémon GO-Spielern das Leben einfacher machen. So können die Pokémon über Poke Genie benannt werden, sodass sich ihre Werte auch im Namen widerspiegeln. Daneben verfügt die App über weitere Tools, wie z.B. einen Kampfsimulator.

Externe Links unter WordPress in neuem Fenster öffnen

Im Web hat es sich eingebürgert, dass externe Links in einem neuen Tab geöffnet werden, während interne Links im selben Tab geöffnet werden. Wer WordPress als CMS nutzt, kann dieses Verhalten mittels eines Plugins nachrüsten.

Open in New Window Plugin
Preis: Kostenlos

Das Plugin Open in New Window Plugin fügt externen Links das Attribut:

target="_blank"

hinzu. Im Gegensatz zu einigen anderen Plugins funktioniert das Open in New Window Plugin auch auf mobilen Systemen unter iOS und Android.

Ideentool wird zu Wryte

2014 veröffentlichte ich die erste Version meines Ideentools. Dabei handelte es sich um ein Werkzeug für Autoren welches unterschiedlichste Generatoren für Namen, Charaktere und ähnliches anbot. Im Laufe der Jahre kamen viele Generatoren hinzu, allerdings wirkte die Technik hinter dem Ideentool mittlerweile etwas angestaubt.

Das alte Ideentool

Im Zuge einiger Überlegungen entstand schlussendlich ein neues Projekt mit dem Namen Wryte. Der Fokus von Wryte ist ein wenig anders als der des Ideentools. So sollte Wryte internationalisierbar sein, also für unterschiedlichste Sprachen zur Verfügung stehen. Daneben sollte das Thema Schreiben etwas weiter gefasst werden, so soll es einmal um das Schreiben im Sinne eines Autoren und Schreiben im Sinne einer Entwicklers gehen.

Hintergrund hierfür war, das ich neben dem Schreiben auch entwickle und jeweils bestimmte Tools für beides immer wieder benötige. Deshalb sind die Werkzeuge in Wryte in zwei Personas unterteilt, einmal für Autoren und einmal für Entwickler.

Ein weiteres Ziel von Wryte war die Unterstützung und Integration in mobile Systeme. So kann die App unter iOS und Android auf den Homescreen gelegt werden und fühlt sich so wie eine native App an.

Wryte ersetzt das Ideentool

Technisch wurde die Architektur sinnvoller gestaltet. Während das Ideentool eine wilde Ansammlung von JavaScript– und PHP-Schnipseln war, wurde Wryte architektonisch in eine REST-API und die eigentliche Frontend-Applikation zerlegt. Die API soll in den nächsten Monaten öffentlich dokumentiert werden, sodass diese auch von anderen genutzt werden kann. Für die API wurde eine Swagger-Datei geschrieben und mittels dieser ein Server-Stub für das Slim Framework erzeugt. Die Frontendanwendung ist eine HTML5-App und kann im Gegensatz zum Ideentool auch auf mobilen Systemen sehr gut genutzt werden. Technisch basiert sie auf dem Framework 7-Framework.

Unter iOS kann die App auf den Homescreen gelegt werden

Zu finden ist Wryte unter wryte.net. Im Gegensatz zum Ideentool, fehlen noch einige Generatoren wie der Charakter- und Geheimnisgenerator, einige Fantasienamengeneratoren und die Generatoren für Titel und Verwandtschaftsverhältnisse. Die meisten dieser Generatoren sollen in den nächsten Wochen und Monaten hinzugefügt werden.

Framework 7

Bei der Suche nach brauchbaren und kleineren Frameworks für die Entwicklung von Web-Anwendungen bin ich unter anderem über OpenUI gestolpert. Allerdings war das Framework für meine Zwecke etwas zu groß, weshalb ich mich schlussendlich für Framework 7 entschieden habe. Mithilfe des Frameworks ist es möglich Web-Anwendungen zu schreiben, welche unter iOS, Android und auf dem Desktop laufen. Neben der Ausführung im Browser ist es daneben möglich Apps für die mobilen Systeme zu bauen. Framework 7 liefert Themes für iOS und Android mit, so das sich die Elemente an das Betriebssystem anpassen.

Eine Beispiel-App, welche mit Framework 7 erstellt wurde

Die offizielle Seite des Projektes ist unter framework7.io zu finden. Der Quelltext des Framework 7 ist auf GitHub zu finden. Der Quelltext des Frameworks ist unter der MIT-Lizenz lizenziert und damit freie Software.