seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Wer versucht Dateien, eines bestimmten Dateityps, an einen anderen Ort zu kopieren, der kann mit den grafischen macOS-Boardmitteln schnell auf Probleme stoßen. Als Alternative bietet sich das Terminal an, in welchem das Problem wesentlich schneller gelöst werden kann:

find /Users/seeseekey/Unsortiert/ -iname \*.txt -exec cp {} /Users/seeseekey/Sortiert/txt/ \;

Damit werden alle Dateien, welche dem Pattern entsprechen, im Quellordner gefunden und anschließend in den Zielordner kopiert. Das cp-Kommando zum Kopieren kann auch durch mv ersetzten werden:

find /Users/seeseekey/Unsortiert/ -iname \*.txt -exec mv {} /Users/seeseekey/Sortiert/txt/ \;

Durch diese Änderung werden alle Dateien verschoben anstatt kopiert.

UKI

Wenn man native Applikation entwickelt, ist die Wahl der Komponenten für die grafische Oberfläche schnell erledigt. Meinst nimmt man das UI Kit, welches dem “Plattform-Standard” entspricht. Bei Webseiten bzw. Webbapplikationen ist die ganze Sache komplizierter. Hier gibt es eine Reihe von Lösungen, wie jQuery UI, JxLib, YUI und andere. Eine schöne Alternative zu den genannten Lösungen ist UKI.

Eine UKI Beispielanwendung

Die Bibliothek setzt dabei auf direkt auf Javascript auf und benötigt keine weiteren Frameworks. Das ganze ist unter http://ukijs.org/ zu finden. UKI ist dabei freie Software und steht unter der MIT-Lizenz.