Nie gesehen; nie gehört

Auf YouTube finden sich aberwitzig viele Videos. Und von Minute zu Minute werden weitere Stunden an Videomaterial auf der Plattform hochgeladen. Da ist es nicht weiter verwunderlich das es eine Unzahl an Videos gibt, welche auf YouTube noch nie oder nur sehr selten betrachtet wurden. Der Dienst Underviewed findet solche Videos bietet sie dem Nutzer an.

Auch für Musik gibt es Dienste, welche den Schatz des Ungehörten heben

Das Ganze gibt es nicht nur für Videos, sondern auch für Musik. Der Dienst Forgotify sucht Songs die noch nie oder sehr selten gehört wurden und spielt sie ab. So können Stunden damit verbracht werden das Ungesehene und Ungehörte zu genießen.

Zurück in die 80er

Musik aus 80er-Jahre-Filmen und Spielen wie Out Run sollten vielen Menschen ein Begriff sein. Seit Mitte der 2000er gibt es mit Retrowave, auch Synthwave genannt, ein Revival dieser Art von Musik.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=8iNczzhZmbc

Beim Hören entsteht eine wohlige Form von Nostalgie gepaart mit den Überraschungen der neuen Stücke.

musicForProgramming(task);

Wer Entwickler ist oder sich anderweitig mit komplizierten Dingen beschäftigt hört dabei meist Musik. Mit dem passenden Soundtrack im Ohr gehen solche Arbeiten leichter von der Hand.

musicforprogramming.net

Auf der Webseite musicforprogramming.net findet man eine Reihe von Mixes, welche diesen Bedürfnissen entsprechen. In der Selbstbeschreibung klingt das dabei so:

Through years of trial and error – skipping around internet radio stations, playing our entire music collections on shuffle, or just hammering single albums on repeat, we have found that the most effective music to aid prolonged periods of intense concentration tends to have a mixture of the following qualities:

Drones
Noise
Fuzz
Field recordings
Vagueness (Hypnagogia)
Textures without rhythm
Minor complex chords
Early music (Baroque, lute, harpsichord)
Very few drums or vocals
Synth arpeggios
Awesome / daunting / foreboding
Walls of reverb