Internationalisierung für Webapplikationen

Bei vielen Webapplikationen ist die Internationalisierung, also die Anpassung an unterschiedliche Sprachen, ein wichtiges Kriterium. Damit man bei diesem Thema nicht alleine gelassen wird, informiert die Webseite FormatJS darüber und zeigt Wege die eigene Webapplikation internationalisieren.

formatjs.io

formatjs.io

Die dabei verwendeten Bibliotheken sind unter freien Lizenzen wie der BSD- und MIT Lizenz lizenziert und auf GitHub zu finden.

Ideentool mit überarbeitetem Charaktergenerator

Seit heute gibt es das Ideentool mit einem überarbeiteten Charaktergenerator. Dieser berücksichtigt nun auch bestimmte Gegebenheiten, so das ein 11-jähriger Charakter nicht bereits drei Berufe gelernt hat. Daneben ist der generierte Charakter nun auch detaillierter.

Das Ideentool mit dem überarbeiteten Charaktergenerator

Das Ideentool mit dem überarbeiteten Charaktergenerator

Neben dem überarbeiteten Charaktergenerator wurden einige Fehler behoben und ein neuer Namensgenerator für niederländische Namen hinzugefügt.

Werde ich durch einen Computer ersetzt?

Nach einer Oxford-Studie ist fast die Hälfte aller Arbeitsplätze in den nächsten 20 Jahren vom Aussterben bedroht. Basierend auf den Daten dieser und anderer Studien, hat die Süddeutsche eine kleine Webapplikation gebaut, mit welcher man schauen kann, wie es um den eigenen Beruf in der Zukunft bestellt ist.

Beruf eingeben und Ersetzungswahrscheinlichkeit erfahren

Beruf eingeben und Ersetzungswahrscheinlichkeit erfahren

Zu finden ist der Dienst (nach einem Leistungsschutzrechtsdisclaimer) auf den Seiten der Süddeutschen.

Minecraft Restone Simulator im Browser

Rund um das Spiel Minecraft hat sich mittlerweile eine riesige Community gebildet. Das schlägt sich auch in den Werkzeugen und Anwendungen nieder, welche in irgendeiner Art mit Minecraft verbandelt sind. Eines dieser Werkzeuge ist der “JavaScript Redstone Simulator” von Mordritch.

Der Redstone Simulator in Aktion

Der Redstone Simulator in Aktion

Dabei handelt es sich um eine Webapplikation mit welcher komplexe Redstoneschaltkreise simuliert werden können. Redstone ist dabei in etwa das Pedant zur Elektronik in der realen Welt. Die verschiedenen Elemente können auf einem Raster gesteckt werden und dann einer Simulation unterzogen werden. Auch ein Export des Ganzen ist möglich. Zu finden ist der Simulator unter http://mordritch.com/mc_rss/.

GPS getaggte Bilder auf einer Karte anzeigen

Über das Wochenende hatte ich einige GPS getagte Bilder geschossen und wollte diese auf einer Karte darstellen. Eine kurze Suche im Netz ergab, das so etwas in dieser Form nicht existierte (wobei hier natürlich ein Irrtum vorliegen kann). Also wurde das ganze auf Basis von Leaflet implementiert.

Die Webapplikation in Aktion

Die Webapplikation in Aktion

Leaflet ist ein Framework mit welchem man schnell Kartenapplikationen im Web realisieren kann. Um den “Gps Tagged Image Viewer” zu benutzen, müssen die Dateien auf einem Webserver kopiert werden. Die Bilder werden dabei in den Ordner “images” kopiert. Anschließend wird das PHP Skript “parseimages.php” aus dem “utils” Ordner ausgeführt. Dieses ließt die EXIF Daten aus den Bildern aus und erzeugt die entsprechenden Marker in einer Javascript Datei. Danach kann das ganze genutzt werden.

Die Karte ist dabei mit drei Kartenebenen versehen, einmal Bing Luftbilder (für welche ein API-Key registriert werden muss), sowie OpenStreetMap in zwei unterschiedlichen Renderings. Der Quelltext ist unter GPLv3 verfügbar und kann auf GitHub bezogen werden.