Maschinengeflüster

Mit Tone H, einem „Podcast-Label“, unter welchem ich meine Produktionen sammle, erschien gleichzeitig am ersten Januar diesen Jahres ein neuer Podcast mit dem Namen Maschinengeflüster. Zusammen mit Anna Lisa, schauen wir uns Geschichten an, für welche kein menschlicher Autor verantwortlich ist.

Maschinengeflüster erscheint täglich

In jeder Episode stellen wir eine Geschichte vor und reden kurz darüber. Dabei entdecken wir ungewohnte, seltsame, manchmal witzige, manchmal absurde Geschichten. Der Podcasts erscheint täglich und kann entsprechend über den Podcatcher abonniert werden.

Applikationen unter macOS

Mit dem neuen Veröffentlichungsrhythmus von Deus ex machina erscheint pro Quartal mindestens eine Episode des Podcasts und in dieser Episode für das letzte Quartal des Jahres geht es um Applikationen unter macOS.

Das Dock unter macOS

Dabei werden nützliche Applikationen kurz beleuchtet und ihre Einsatzmöglichkeiten beschrieben. Der erwähnte Paketmanager Homebrew ist unter brew.sh zu finden.

Aus dem Maschinenraum #2

In dieser Episode von Deus ex machina gibt es ein kleines Update über die Veränderungen, die der Podcast erfahren hat und einen Ausblick wie es in Zukunft weitergeht.

Apple

In der heutigen Folge von Deus ex machina rede ich mit Maik über Apple. Dabei wagen wir eine persönliche Betrachtung von Apple, seinen Produkten, der Hard- und Software und vielem mehr aus dem Apple-Universum, wie der Preispolitik und der Reparierbarkeit der Produkte.

Ein Macbook Air

Der im Podcast angesprochene Artikel des Wall Street Journals trägt den Titel Appl Still Hasn’t Fixd Its MacBook Kyboad Problm.