Spiele die wir niemals spielen werden

Spiele werden veröffentlicht und sind fertig. So ist es zumindestens vor dem Aufkommen von Early-Access-Titeln, wie man sie heutzutage auf Steam findet, gewesen. Interessanterweise unterscheiden sich die frühen Versionen und selbst die Beta-Versionen noch teilweise deutlich von dem finalen Spiel.

unseen64.net

Auf der Webseite Unseen64 findet man ein riesiges Archiv von Berichten rund um Spiele aus ihrem Alpha- und Beta-Stadium. Viele Beiträge sind mit Screenshots versehen, so dass man sich die Unterschiede zu Gemüte führen kann. So findet man Informationen über eine Grand-Theft-Auto-Variante für das Nintendo 64, ein Banjo Kazooie Ableger für den Gameboy Color oder eines abgebrochenen Projektes der Starfox-Macher für das SNES. Der Besuch auf unseen64.net lohnt sich also für alle Spieleinteressierten.

Super Mario 64 goes VR

Super Mario 64, mittlerweile ein Klassiker der 3D-Jump ’n’ Runs, wurde aus der 3rd-Party-Perspektive gespielt. Das muss allerdings nicht so bleiben, wie der Modder Kaze Emanuar beweist. Er hat eine Version entwickelt, in welcher wir Mario in der Ego-Perspektive sehen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=3lynMqYvPnw

Dies ist aus Sicht der Spielbarkeit ein wenig problematisch. So bewegt sich der Kopf von Mario automatisch, was für ein ungutes Gefühl in der Magengegend sorgen kann. Wenn man das ganze nun mit einer VR-Brille ausprobiert, ist Übelkeit garantiert. Auf dem Youtube-Kanal des Modders findet man weitere spannende Experimente mit Super Mario 64-Modifikationen.

Mupen64Plus AE auf dem Fire TV konfigurieren

Mittels Sideloading kann man unter auch Emulatoren auf den Fire TV von Amazon bringen. Für die Emulation eines Nintendo 64 eignet sich der Emulator Mupen64Plus AE, bei welchem es sich um freie Software (unter GPL lizenziert) handelt. Allerdings gibt es mit diesem Emulator auf dem Fire TV ein Problem. Da der Fire TV keinen Möglichkeit für Toucheingaben bietet, kann man die Controller nicht konfigurieren.

Die Einstellungen für die Controller-Konfiguration

Die Einstellungen für die Controller-Konfiguration

Abhilfe schafft hier ein Blick in die Einstellungen. In den erweiterten Einstellungen findet sich der Punkt Erreichbarkeit. Wenn man diese Option auf Großbildschirm-Modus stellt, ist der bzw. die Controller auf dem Fire TV konfigurierbar.

Probleme mit Mupen64 auf der OUYA

Für die Emulation des Nintendo 64, gibt es im OUYA Store die App “Mupen64”. Mit dieser ist es möglich alte Nintendo 64 Spiele zu emulieren. Problematisch wird es nur wenn man mit mehr als einem Spieler spielen möchte.

Ein weiterer Controller wurde aktiviert

Ein weiterer Controller wurde aktiviert

Startet man den Emulator mit zwei angemeldeten OUYA Controllern, so wird trotzdem nur einer im Spiel genutzt werden können. Die Lösung des Problems ist dabei in den Einstellungen zu finden. In diesen muss man jeden zusätzlichen Controller für das emulierte Nintendo 64 freischalten. Allerdings reagiert die entsprechende Option nicht auf irgendwelche Buttondrücke. Stattdessen muss man das eingebaute Touchpad des Controllers benutzt werden um den Schalter per Klick umzustellen. Danach kann man in der Emulation mehrere Controller nutzen.