Adresse anhand einer Koordinate ermitteln

Im Umfeld von OpenStreetMap existieren eine Reihe von Diensten und APIs. Einer dieser Dienste ist Nominatim. Dabei handelt es sich um einen Geocoding-Dienst auf Basis der OpenStreetMap-Daten. Mithilfe der API kann anhand einer Koordinate in Form von Latitude und Longitude, eine Adresse ermittelt werden. Ein Beispielaufruf könnte wie folgt aussehen:

GET https://nominatim.openstreetmap.org/reverse?lat=53.49567958129127&lon=13.302898406982424&format=json

Gewöhnungsbedürftig an diesem Aufruf ist der Parameter format, über welchen das Format des Response definiert wird. Im Sinne einer sinnvollen REST-API, hätte dies besser über den Header-Parameter Accept gelöst werden sollen. Als Ergebnis erhält der Response die ermittelte Adresse:

{
    "place_id": 239463758,
    "licence": "Data © OpenStreetMap contributors, ODbL 1.0. https://osm.org/copyright",
    "osm_type": "way",
    "osm_id": 626862936,
    "lat": "53.4957878878448",
    "lon": "13.3026220240811",
    "display_name": "Weinbergsweg, Burg Stargard, Stargarder Land, Mecklenburgische Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern, 17094, Deutschland",
    "address": {
        "road": "Weinbergsweg",
        "town": "Burg Stargard",
        "county": "Stargarder Land",
        "state": "Mecklenburg-Vorpommern",
        "postcode": "17094",
        "country": "Deutschland",
        "country_code": "de"
    },
    "boundingbox": [
        "53.4949976",
        "53.4960744",
        "13.3023076",
        "13.3027343"
    ]
}

Neben der Geocoding-Funktionalität enthält der Dienst eine Reihe weiterer Funktionen, welche ihn zu einer Art Suchmaschine für OpenStreetMap-Daten machen. Die offizielle Projektseite des Dienstes ist unter nominatim.org zu finden. Der Quelltext des Dienstes ist auf GitHub zu finden. Das Projekt ist unter der GPL2 lizenziert und damit freie Software.

Header in Postman von Tab zu Tab übernehmen

Mit der App Postman ist es möglich REST-API Aufrufe gegen beliebige Endpunkte durchzuführen. Wenn man nun bei einem Reponse auf einen Link klickt, so öffnet sich innerhalb von Postman ein neuer Tab mit dem Link als URL. Leider werden die Header des aktuellen Tabs dabei nicht übernommen. Wenn man sich innerhalb einer API bewegt, kann dieses Verhalten von Postman ziemlich anstrengend sein, da die Header dann immer wieder von Tab zu Tab kopiert werden müssen.

Die Einstellungen von Postman

Abhilfe schaffen hier die Einstellungen von Postman. In diesen befindet sich im Tab General der Punkt Retain headers when clicking on links. Sobald diese Einstellung aktiviert ist, werden bei einem neuen Tab, welcher durch einen Klick auf einen Link entsteht, automatisch die Header vom alten Tab in den neuen Tab übertragen.