seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Der Oktober neigt sich dem Ende und damit beginnt bald der November. Und wo der November ist, ist der National Novel Writing Month nicht weit. Ziel des NaNoWriMo ist es ein Manuskript mit 50.000 Wörter (das sind 1667 Wörter pro Tag) und damit einen kleinen Roman im ersten Entwurf zu schreiben. Dabei soll es auch nicht darum gehen ein Stück Weltliteratur zu schreiben, sondern es gilt die Regel Quantität vor Qualität. Das dient dazu den inneren Kritiker auszuschalten und stattdessen einfach drauf loszuschrieben. Diese Herangehensweise ist für die spätere Bearbeitung nicht so tragisch, denn ein Roman entsteht nicht beim Schreiben sondern in der anschließenden Überarbeitungsphase.

Jeden November ein Manuskript

Jeden November ein Manuskript

Im letzten Jahr nahm ich das erste Mal am NaNoWriMo teil (NaNoWriMo is coming, NaNoWriMo – Tag 1, NaNoWriMo – Tag 4, NaNoWriMo – Tag 13, NaNoWriMo – Tag 18, NaNoWriMo – Tag 26, NaNoWriMo — Tag 30 – vom Endspurt zum fertigen Entwurf) und auch dieses Jahr ist das Ziel wieder 50.000 Wörter zu einem ersten Romenentwurf zu schreiben. Möchte man am NaNoWriMo teilnehmen, so kann man dies jederzeit unter nanowrimo.org tun. Nach der Anmeldung kann das Profil und der geplante Roman angelegt werden – habt ihr den NaNoWriMo Ende November überstanden dürft ihr euch anschließend Schriftsteller schimpfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.