Kalender unter Nextcloud importieren

Der ownCloud-Fork Nextcloud verfügt ebenfalls über eine Kalender-App. Wollte man unter ownCloud ein ICS-Datei in den Kalender importieren, so musste man diese hochladen und die Datei über die Dateiansicht von ownCloud importieren. Versucht man dies unter Nextcloud, wird man feststellen, das statt eines Importes der Texteditor geöffnet wird.

Die Einstellungen der Kalender-App

Der Grund dafür ist, das der Import von ICS-Dateien unter Nextcloud mittlerweile anders gelöst ist. Der Umweg über den Upload entfällt; stattdessen kann die ICS-Datei direkt über die Einstellungen der Kalender-App importiert werden.

Kalender in ownCloud importieren

Wenn man ownCloud benutzt wird man feststellen das es in der Kalender App offensichtlich keine Option gibt um einen Kalender zu importieren. Allerdings ist dies durchaus möglich, die Möglichkeit ist bloß etwas versteckt.

Der Import der Kalenderdatei

Um eine Kalenderdatei (z.B. eine “feiertage.ics”) zu importieren, muss diese im ersten Schritt unter “Dateien” hochgeladen werden. Wenn man nun auf diese Datei klickt, öffnet sich der entsprechende Importdialog in welchem man auch den entsprechenden Kalender auswählen kann. Nach der Bestätigung werden die Einträge importiert.