seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Ab und an sehe ich wie ein Produkt (welches eine Marke im DPMA ist) einer deutschen Firma nach folgendem Schema benannt wird:

Software™ 2011 Edition

Was ich daran irritierend finde ist das das ™ in Deutschland und Österreich erst einmal keinerlei Bedeutung hat. Wenn es sich wirklich um eine registrierte Marke handelt, müsste das ganze eigentlich so aussehen:

Software® 2011 Edition

Das Problem an diesem ™ ist nämlich (außer das es hier nicht gilt) das es sich dabei um ein Zeichen für ein sogenanntes Unregistered Trade Mark handelt, sprich für ein registriertes Markenzeichen nicht von Belang ist.

Interessant ist das es neben dem ™ auch noch das ℠ gibt. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes Service Mark welches in Deutschland und Österreich auch nicht von Belang ist und für unregistrierte Dienstleistungsmarken benutzt wird, allerdings auch hier wieder nur im angloamerikanischen Rechtskreis.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Service_Mark
http://de.wikipedia.org/wiki/Registered_Trade_Mark
http://de.wikipedia.org/wiki/Unregistered_Trade_Mark
http://www.dr-bahr.com/news/news_det_20030809000937.html
http://www.dr-bahr.com/news/news_det_20030815000358.html
http://www.markenbusiness.com/de/news.php?newsid=2123

1 Kommentar

  1. Hi Seeseekey,

    man lernt nie aus.
    koelneruwe

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.