seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Unter Umständen kann es passieren das man das Passwort für seine PostgreSQL Datenbank vergisst. Wenn man allerdings Kontrolle über den Server hat, ist dies kein Problem. Um das Passwort neu zu setzen muss man im ersten Schritt die pg_hba.conf Datei bearbeiten:

# IPv4 local connections:
 host    all             all             127.0.0.1/32            md5
 # IPv6 local connections:
 #host    all             all             ::1/128                 md5

wird dabei zu:

# IPv4 local connections:
 host    all             all             127.0.0.1/32            trust
 # IPv6 local connections:
 #host    all             all             ::1/128                 trust

geändert. Nachdem die Konfiguration neu geladen wurde, kann man sich mit einem x-beliebigen Passwort anmelden und ein neues Passwort setzen. Anschließend setzt man die pg_hba.conf wieder zurück und lädt die Konfiguration abermals neu.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Postgresql

1 Kommentar

  1. Deine hba.conf scheint unverändert. Wenn ich allerdings eh Root-Rechte habe, kann man sich auch per su zum user postgres machen, der sich in einem anständig konfigurierten System (von lokal und auch nur lokal!) ohne Passwort per psql connecten kann.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.