seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Gestern wollte ich eine Windowsmaschine auf ein Netzlaufwerk backupen. Das ganze sollte automatisch und am besten wöchentlich erfolgen. Also schaute ich erst einmal welche Möglichkeiten denn da so zur Verfügung standen.

Die erste Möglichkeit wäre natürlich ein darauf spezialisiertes Backupprogramm zu benutzen (z.B. Acebackup). Als zweite Möglichkeit fiel mir dann das mitgelieferte ntbackup ein. Allerdings waren mir diese beiden Lösungen einfach zu viel Overhead, weshalb ich schnell eine kleine Bat Datei schrieb, welche das Backup vornahm:

REM Dieses Skript dient für das Wöchentliche Update

REM Ermittelt das Datum
set jahr=%date:~-4%
set monat=%date:~-7,2%
set tag=%date:~-10,2%
set sortabledate=%jahr%-%monat%-%tag%

set backuppath=Z:\%sortableDate%

REM Erzeuge Directory
mkdir %backuppath%

REM Kopieroperation
xcopy C:\ %backuppath%\C /E /I /C /H /Y
xcopy D:\ %backuppath%\D /E /I /C /H /Y

Das ganze habe ich dann noch als Geplanten Task eingetragen und fertig war das wöchentliche Backup 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.