Die drei Fragezeichen

Das Visual Studio von Microsoft besitzt ja eine Funktion zur automatischen Einrückung und Formatierung des Quellcodes. Diese funktioniert auch fast immer. Kopiert man aber z.B. folgenden Ausdruck:

object o=1;
int i=o as int? ??1;

in eine Datei macht das Visual Studio dieses hier daraus:

object o=1;
int i=o as int???1;

Das Problem ist das der Ausdruck nun einen Syntaxfehler produziert und damit ungültig ist. Hier sollte Microsoft mal nachjustieren 😉

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Autoformatierung von : base im Visual Studio | seeseekey.net

  2. Pingback: Autoformatierung von : base im Visual Studio | seeseekey.net

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.