seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Einen Dienst unter Windows zu deaktivieren ist kein Problem: Systemsteuerung > Verwaltung > Dienste und schon kann man das ganze ausschalten. Doch was ist wenn man einen Dienst nicht nur deaktivieren sondern gleich löschen möchte?

Für dieses Fall muss der Registry Editor ran. Dort hangelt man sich dann zum Registryschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\ und sucht dort den entsprechenden Dienst. Nachdem man diesen gelöscht hat taucht der Dienst ab dem nächsten Neustart nicht mehr auf.

Natürlich muss man die ausführende Datei auch noch löschen. Diese liegt in den meisten Fällen im system32 Ordner der Windows Installation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.