seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Ich saß gestern wieder an einem etwas größeren OpenDocument Dokument in welchem einige Verzeichnisse (Abbildungsverzeichnis, Stichwortverzeichnis, et cetera) enthalten waren. Diese Verzeichnisse wollte ich alle auf einmal aktualisieren, da dies von Hand etwas mühselig ist. Dazu bietet LibreOffice im Menü unter Extras -> Aktualisieren -> Alles aktualisieren genau den richtigen Menüpunkt. Manchmal ist es so einfach 😉

3 Kommentare

  1. OOo Vers.3.2 kann das auch schon 😉

    Antworten

  2. Ja, habe die Entscheidung getroffen nur noch LibreOffice zu erwähnen. Sonst müsste ich immer beides schreiben, was mir auf Dauer doch zu anstrengend ist.

    Antworten

  3. Ich würde ehrlich gesagt OOo sowieso nicht mehr in Betracht ziehen.

    Das ist Geschichte, LibreOffice erfüllt alles was für ein Opensource-Projekt wichtig ist. OOo leider nicht mehr.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.