seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Es reicht ein Moment der Unaufmerksamkeit und schon fällt das geliebte Smartphone in Zeitlupe in Richtung des harten Fußbodens. Danach ist das Display gebrochen oder das Gerät ist anderweitig beschädigt. Nun stellt sich die Frage wo man das ganze reparieren kann.

kaputt.de

Hierbei hilft die Seite kaputt.de. Auf der Seite, welche sie als Vergleichsportal für Reparaturlösungen versteht, kann man nach den entsprechenden Dienstleistern in der Umgebung suchen und die Preise miteinander vergleichen. Neben der Option das Gerät beim Dienstleister vorbeizubringen, gibt es in bestimmten Städten auch die Möglichkeit den Reparatur-Dienstleister zu sich nach Haus kommen zu lassen. Was man bei einer Reparatur allerdings berücksichtigen sollte, ist dass für bestimmte Geräte wie z.B. die Smartphones von Apple, keine Originalersatzteile auf dem Markt verfügbar sind und somit nur Ersatzprodukte verbaut werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.