seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Neben der Dateisynchronisationfunktionalität, stellt die freie Cloudlösung Nextcloud eine Reihe von weiteren Features bereit. Eine dieser Funktionalitäten ist der Kalender. Wenn man den Kalender im Webinterface aufruft, kann es unter Umständen passieren, das man dort ein Ausrufezeichen neben dem Kalender zu sehen bekommt.

Das Ausrufezeichen informiert den Nutzer über fehlerhafte Einträge im Kalender

Das Ausrufezeichen informiert den Nutzer über fehlerhafte Einträge im Kalender

Lässt man die Maus einige Momente über dem Ausrufezeichen ruhen, wird die zusätzliche Meldung:

Einige Einträge in diesem Kalender sind fehlerhaft. Bitte überprüfen Sie die Javascript-Konsole für weitere Informationen

angezeigt. Die fehlerhaften Einträge zu entfernen, ist mit den Boardmittel relativ einfach möglich. Dazu muss der betroffene Kalender im ersten Schritt heruntergeladen werden. Dabei erhält man eine iCalender-Datei. Der exportierte Kalender wird anschließend gelöscht und neu angelegt. In den neu angelegten Kalender wird nun die iCalender-Datei wieder importiert (über die Kalender-Einstellungen). Nach dem Import sind die fehlerhaften Einträge verschwunden.

3 Kommentare

  1. Habe ich richtig gelesen, dass der Fehler behoben wird, ohne dass eine Änderung der Kalenderinhalte erforderlich ist?

    Kannst du etwas dazu schreiben, was mögliche Ursachen für fehlerhafte Einträge sein können? Ich bin verwundert, dass sich fehlerhafte Einträge durch einfaches Exportieren und erneutes Importieren reparieren lassen.

    LG
    Jörg

    Antworten

    • In meinem Fall war das Problem das ich einen Termin eingetragen habe mit sehr vielen Wiederholungen. Dieser Termin wurde später geändert (Uhrzeit veschoben). Das ganze habe ich über externe Tools erledigt (iOS, Thunderbird, Android). Irgendwo beim Sync per CalDAV ist dabei etwas kaputt gegangen. Defekte Einträge werden nicht mehr exportiert (bzw. importiert), so das diese verschwinden sollten und nur noch die korrekten Einträge bestehen bleiben.

      Antworten

  2. Hat bei mir leider nicht geholfen.
    Und welche Einträge fehlerhaft sind findet sich leider auch nirgends (weder im nextcloud.log noch in der JS-Console.
    Vielleicht bin ich ja einfach blind, aber…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.