seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Den Raspberry Pi kann auf vielfältige Weise genutzt werden. Meist möchte man für einen Test nicht gleich die Hardware rauskramen, sondern stattdessen das ganze erst einmal im Emulator ausprobieren. Die entsprechende ARM-Architektur lässt sich ohne Probleme mittels QEMU emulieren, allerdings ist die Konfiguration eines Raspberry Pi etwas anspruchsvoller.

Die Emulation mittels QEMU

Die Emulation mittels QEMU

Einfacher wird es durch das Projekt “Raspberry Pi emulation for Windows” welches auf SourceForge zu finden ist. Das Projekt stellt eine knapp 550 MiB große Zusammenstellung bereit, in welcher eine komplette Raspberry Pi Emulation zu finden ist. Das Paket muss nur entpackt werden, anschließend kann der Raspberry Pi Emulator durch Start der “run.bat” ausgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.