seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Möchte man unter Windows eine entfernte MySQL-Datenbank ansprechen, so kann man hierfür HeidiSQL nutzen. Mit der Software Sequel Pro gibt es so etwas ähnliches für Mac OS X. Die Software kann dabei auf der offiziellen Seite bezogen werden.

Sequel Pro

Sequel Pro

Sequel Pro ist unter der MIT-Lizenz verfügbar und somit freie Software. Der Quelltext ist auf Google Code zu finden. Er kann mittels eines SVN Client ausgecheckt werden:

svn checkout http://sequel-pro.googlecode.com/svn/trunk/ sequel-pro

Eine Alternative zu Sequel Pro ist das plattformübergreifende MySQL Workbench, bei welchem es sich ebenfalls um freie Software handelt.

1 Kommentar

  1. Nicht so weit Ich habe neue MySQL-Manager für OSX gefunden – Valentina Studio. Die Free Edition können die Dinge mehr als viele kommerzielle Tools tun!
    Ich sehr empfehlen überprüfen. http://www.valentina-db.com/en/valentina-studio-overview

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.