seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Wenn man beim Aufräumen noch einige VMware-Maschinen findet, allerdings nur noch VirtualBox nutzt, stellt sich die Frage, wie man diese Maschinen von einem System zum Anderen migriert. Die Lösung ist dabei einfacher als sie im ersten Moment scheint. Beide Systeme unterstützen als Austauschformat das Open-Virtualisation-Format kurz OVF.

Der Import der OVF-Datei

Der Import der OVF-Datei

Wichtig bei der Migration ist, das die Maschinen wirklich heruntergefahren wurden. Ein Suspend To Disc oder ähnliche Standbymodi reichen hier nicht. Nachdem dies sichergestellt ist, wird im VMware Ordner das OVFTool gesucht. Auf der Konsole kann nun mittels:

ovftool.exe oldMachine.vmx applicance.ovf

die virtuelle VMware-Maschine umgewandelt werden. Die entstehende OVF-Datei kann nun in VirtualBox importiert (Datei -> Appliance importieren) werden. Je nach Größe der Maschine kann dies einige Minuten dauern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.