seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Wenn man PuTTY nutzt, wird man sich sicherlich das ein oder andere Mal über die seltsame Zeichen gewundert haben. Ein schönes Beispiel dafür ist der Midnight Commander, der anstatt mit der gewohnten Linienoptik mit ganz anderen Zeichnen arbeitet. Das Problem ist hier allerdings nicht beim Server zu finden. Stattdessen muss bei PuTTY gesucht werden.

Die PuTTY Optionen

Die PuTTY Optionen

Um das Problem zu beheben, sollte man in den Einstellungen unter “Window” -> “Translation” das “Remote character set” auf UTF-8 stellen. Danach gehören die fehlerhaften Zeichen der Vergangenheit an.

1 Kommentar

  1. Wir haben jetzt Webserver mit aktuellem Debian, was anscheinend standardmäßig auf ISO-8859-15 eingestellt ist. Da darf man seine übliche UTF-8-PuTTY-Konfiguration natürlich entsprechend auf ISO… umstellen…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.