WordPress Spam eindämmen

Bis vor kurzem benutzte ich zur Spambekämpfung in meinem WordPress Blog das Plugin “TypePad AntiSpam” sowie für die ganz harten Falle eine IP basierte Sperre per “.htaccess” Datei:

#Wordpress Spam ausschließen
order allow,deny
deny from 95.156.238
deny from 178.63.199
deny from 178.216
allow from all

Mittlerweile bin ich zum Plugin “Antispam Bee” gewechselt, welches den Spam mit ein paar interessanten Techniken zurückhält. Ich hatte das Plugin vor einiger Zeit schon einmal getestet, damals funktionierte es aber nicht, sondern führte nur zu Fehlermeldungen. Nach ein paar Tagen intensiver Tests, ist der nicht erkannte Spam, dank “Antispam Bee”, erheblich gesunken.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.