seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Wenn man ein Git Repository bei GitHub hat, so ist es doch recht nervig mit diesem per HTTPS zu arbeiten, da man dort für jede Anwendung sein GitHub Passwort eingeben muss. Einfacher ist es wenn man seinen Public SSH Key bei GitHub hinterlegt. Dabei wird hier davon ausgegangen das man noch keinen SSH Schlüssel besitzt. Um sich einen solchen anzulegen wechselt man auf die Konsole und gibt dort:

ssh-keygen -t rsa -C "user@example.org"

ein, wobei die Mailadresse natürlich zu ersetzen ist. In seinem Homeverzeichnis hat man nun im Ordner .ssh eine Datei namens id_rsa.pub welche man in einem Texteditor öffnen sollte. Nun geht man auf die Seite https://github.com/account/ssh und fügt dort einen neuen Schlüssel (Add another public key) hinzu. Dabei kopiert man die Zeichenkette aus der id_rsa.pub Datei in das Feld Key. Anschließend kann man sich ein Git Repository über SSH mittels:

git clone git@github.com:Invertika/data.git

holen und (die entsprechenden Rechte vorausgesetzt) problemlos mittels

git push

die getätigten Änderungen wieder in das GitHub Repository bringen, ohne ein Passwort eingeben zu müssen. Unter Mac OS X funktioniert das ganze im übrigen genauso.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://help.github.com/win-set-up-git/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.