seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Auf Wunsch eines Bloglesers lege ich hier mal da wie eine Sendung Offline on Air (https://seeseekey.net/pages/radio.php) entsteht. Die Entstehung einer Sendung fängt eigentlich immer damit an das ich mir die Musik der Sendung nach einem bestimmten Thema raussuche z.B. eher rockig oder klassisch. Nachdem eine Musikauswahl grob gewählt wurde, wird geschaut welche Stücke wirklich in die Sendung kommen. Im Durchschnitt kommen pro Sendung 22 – 26 Titel vor, je nach Titellänge. Das macht in etwa 90 Minuten Musik pro Sendung.

Nach dem die Musik abgeharkt ist geht es an die Themen. Pro Sendung gibt es immer zwei Themen, über die ich dann recherchiere. Nachdem das alles zusammengekommen ist, wird das ganze in kurzen Stichpunkten zu Papier gebracht. Stichpunkte nur deshalb damit es nicht “vorgelesen” klingt wenn man auf Sendung ist. Neben diesen beiden Themen werden in diesem Arbeitsgang auch die IT-Shortnews sowie die Webschau vorbereitet. Das ganze steht dann auf einigen A4 Seiten (meist zwischen 6 – 10 Seiten). Dort steht auch wie lang die Titel sind und wann sie voraussichtlich gespielt werden sollen.

Nachdem die ganze Vorbereitung abgeschlossen ist, geht es ins Studio auf Sendung. Die CDs in den Player, das Mikrofon an und schon wird der Opener gespielt und die Sendung geht los…

2 Kommentare

  1. Danke dafür. Entsteht die Sendung eigentlich live jeden Freitag oder wird sie vorher aufgenommen?

    Antworten

  2. Live on Tape, sprich sie wird so aufgezeichnet als ob sie Live wäre.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.