seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Eine Minecraftkarte hat schon einige Vorteile wenn man größere Gebäude oder ähnliches bauen möchte. Eine schöne Anwendung dazu ist der Minecraft Overviewer, welcher auch auf einem Ubuntu Server läuft.

Im ersten Schritt sollte man sich den Minecraft Overviewer mittels:

git clone https://github.com/overviewer/Minecraft-Overviewer.git

auf den Server holen. Nun installieren wir einige Abhängigkeiten um das c_overviewer Modul zu kompilieren. Dies geschieht mittels:

apt-get install build-essential python2.6 python2.6-dev python-imaging python-numpy

und

cd Minecraft-Overviewer
python setup.py build

Der Minecraft Overviewer benötigt eine terrain.png Datei. Diese kann aus der minecraft.jar extrahiert (z.B. mittels 7-Zip) werden und sollte in den Minecraft-Overviewer Ordner kopiert werden. Nun kann man eine Karte erzeugen:

./overviewer.py ../world/ ../mcmap/

Schöner ist es natürlich wenn das ein Skript macht, welches die ganzen Dateien auch noch auf einen FTP Server hochlädt. Dazu installieren wir lftp:

apt-get install lftp

Nun erstellen wir noch eine Datei namens updatemap.sh mit folgendem Inhalt:

#!/bin/bash

#Karte erstellen
cd Minecraft-Overviewer
./overviewer.py ../world/ ../mcmap/
cd ..

#Daten hochladen
lftp -e "mirror -R mcmap /" -u nutzer,password example.com

Dieses Skript muss nur regelmäßig angestartet werden und schon bleibt die Karte aktuell 🙂

Weitere Informationen gibt es unter:
https://github.com/overviewer/Minecraft-Overviewer/wiki/Running-Overviewer-on-a-Server
http://www.wulkau.de/2011/04/09/howto-minecraft-overviewer-karte-erstellen/
https://github.com/overviewer/Minecraft-Overviewer/wiki/Missing-terrain.png
https://github.com/overviewer/Minecraft-Overviewer/wiki/Map-examples

2 Kommentare

  1. für nen FTP upload sind 8GB etwas viel

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.