seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Wer einen Rechner betreibt welche in einer Domäne eingehängt ist und dabei mehrere Domänencontroller benutzt hat unter Umständen das Problem das mit der Synchronizität der Zeit. Jeder Domänencontroller holt sich die Zeit vom primären Domaincontroller (PDC Betriebsmaster). Alle normalen Clients von einem der Domaincontroller. Laufen die Domänencontroller nun asynchron so sollte man die Zeit auf dem PDC Betriebsmaster richtig einstellen. Am besten bewerkstelligt man dies mit einem NTP Zeitserver.

Um einen solchen Server zu autorisieren gibt man in der Kommandozeile folgendes ein:

net stop w32time
net time /setsntp:pool.ntp.org
net start w32 time

Und schon läuft der Betriebsmaster mit der richtigen Zeit 🙂

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.