seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Heute hatte ich gerade etwas aufs NAS kopiert plötzlich fahren die Platten runter aber das NAS ist noch an. Seltsam. VNC angemacht wollte mich verbinden aber das ging wohl auch nicht mehr. Also Rechner aus und Rechner wieder an und er geht wieder an. Nach einer Weile nochmal versucht mich mit dem Rechner zu verbinden, aber Fehlanzeige. Also nochmal aus und wieder an. Plötzlich piept der Rechner. Na prima POST Fehlercodes.

Also Rechner wieder aus, Mainboard Handbuch, Diagnose Monitor, Schraubenzieher, Jumper, Werkzeugset etc rausgekramt und den Rechner geöffnet. Alles abgesteckt vom Mainboard und den Rechner wieder an und wieder piept er. Diesmal ein anderen POST Fehlercode. Also erst einmal geschaut was der Code bedeutet. Leider sind die Codes nicht so eindeutig wie man sie gerne hätte. Und auf die Grafikkarte gab das Mainboard auch nichts aus. Das Ende der Geschichte ist dann das ich nach zirka zweistündigem zerlegen des Rechners in seine Einzelteile (wobei ich entdeckt habe das einer der Festplattenlüfter nicht angesteckt war^^) den Speicher et cetera getauscht habe, das CMOS ein paar mal händisch auf dem Mainboard gelöscht habe ging der ganze Spaß dann wieder ohne das ich mir sicher bin was eigentlich die Ursache war. Irgendwie seltsam. Die NAS Daten haben das ganze im übrigen ohne Probleme überstanden.

2 Kommentare

  1. Glück gehabt. Ich kenn das aber auch. Rechner aufschrauben, nen kurzen Blick reinwerfen und schon läuft er wieder obwohl das ging vorher keinen Mucks von sich gegeben hat.

    Antworten

  2. Naja kurz war es nicht^^ Aber stimmt schon manchmal repariert sich so ein Rechner von ganz alleine (:

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.