seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Die Syntax einer Webseite sowie deren Einhaltung der Spezifikation (XHTML, HTML et cetera) kann man leicht mit Tools wie dem Validome (http://www.validome.org/) überprüfen. Bei CSS Dateien wird dies etwas schwieriger. Mit CSS Lint gibt es aber nun seit einiger Zeit ein Open Source Tool welches genau dieses leistet.

Unter http://csslint.net/ kann man seine CSS Datei hineinkopieren und dieses auf Fehler prüfen lassen. Nach der Prüfung bekommt man eine Liste mit Fehlern und Warnungen welche man in die Verbesserung der CSS Datei einfließen lassen kann.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.golem.de/1106/84230.html

1 Kommentar

  1. Ich habe bisher immer den CSS-Validator vom W3C verwendet, der hat auch durchaus schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. 😉

    Nett ist allerdings, dass CSS Lint noch mehr Tipps zur Optimierung gibt. Werde ich mal bookmarken.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.