seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Für ein kleines Arduino Projekt versuche ich gerade ein paar Räder an einem Motor zu befestigen. Dies ist allerdings schwieriger als zunächst angenommen. Das Problem ist das die Bohrungen im Rad sich meist von dem Durchmesser der Motorwelle unterscheiden. Nachdem ich nicht nur einen Baumarkt/Elektronikmarkt auf den Kopf gestellt habe, war ich der Lösung nicht wirklich näher.

Bis ich auf die Webseite http://www.rn-wissen.de/index.php/R%C3%A4der_an_der_Motorwelle_befestigen_%28Welle/Nabe-Verbindung%29 gestossen bin. Auf dieser Seite welche Teil eines grösseren Wikis ist geht geht es um die Lösung ebend dieses Befestigungsproblemes. Die Wiki bietet neben dieser Seite noch viele andere interessante Dinge, welche sich der geneigte Bastler ruhig anschauen sollte.

1 Kommentar

  1. Wolfgang Eisenhower

    Das ist eine gute Frage! Am besten suchst du einen Spezialisten auf und fragst dort nach, bevor du den Motor beschädigst. Ich würde mich es nicht trauen, daran rumzubasteln. http://www.swd-technology.com/produkte/kleinste-gebackene-pakete/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.