seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Möchte man ein OpenDocument Datei unter C# öffnen so kann man natürlich alles selbst parsen, schließlich handelt es sich bei dem OpenDocument Format um gepackte Dateien in deinen ein paar XML Dateien + Meta Informationen stehen. Allerdings muss man es sich nicht so schwer machen. Denn dafür gibt es AODL (An OpenDocument Library).

Dabei handelt es sich um eine Bibliothek mit welcher man neue Dokumente im Text und Spreadsheet Format anlegen sowie manipulieren kann. Außerdem ermöglicht die Bibliothek den Export der Dokumente in das HTML sowie PDF Format.

Seit dem Umzug in das ODF Toolkit ist AODL unter http://wiki.services.openoffice.org/wiki/AODL zu finden (früher http://opendocument4all.com/content/view/13/29/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.