seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Ab und zu überfällt mich ein Anflug von Nostalgie was dann dazu führt das ich meine Emulatoren rauskrame und für drei Tage nicht mehr erreichbar bin. Darum folgt hier eine Liste meiner Meinung nach guter Emulatoren.

Wenn der gute alte Commodore 64 (C64) ruft dann ist VersatIle Commodore Emulator oder kurz VICE die richtige Wahl. Er emuliert neben dem C64 auch andere Commodore Computer wie denn C128, die PET Reihe oder den Plus 4. Beim C65 muss er leider passen. Der Emulator steht unter GPL. Zu finden ist er unter http://www.viceteam.org/

Vom C64 kommen wir zum Game Boy. Für die Emulationen des Game Boy’s und des Game Boy Advance eignet sich der Visual Boy Advance, welcher unter http://vba.ngemu.com/ Dieser wird aber anscheinend seit ein paar Jahren nicht mehr weiterentwickelt. Einen aktuelleren auf Java Basis geschriebenen Emulator kann man unter http://sourceforge.net/projects/javagb/ finden.

Bei den Nintento 64 Emulatoren ist Project 64 (zu finden unter http://www.pj64-emu.com/) immer noch State of the Art. Derr Emulator emuliert so ziemlich jedes Nintendo 64 Spiel welches es auf dem Markt gab. Seit einiger Zeit befindet sich Version 1.7 in der Entwicklung.

Wer einen Gamecube bzw. Wii Emulator such der sollte sich Dolphin anschauen welcher unter http://www.dolphin-emu.com/ Das Google Code Projekt von Dolphin ist unter http://code.google.com/p/dolphin-emu/ zu finden. Der Emulator steht unter GPL.

Wenn es das Nintendo Entertaiment System betrifft so ist Nestopia eine gute Wahl. Der Emulator welcher unter http://nestopia.sourceforge.net/ zu finden ist besticht nich nur durch seine gute Emulation sondern auch durch seine durchdachte Oberfläche.

Was natürlich bei den Nintendo Emulatoren nicht fehlen darf ist ein Emulator für das Super Nintendo. Dort gebe ich dem Emulator Snes9x den Vorzug. Der mittlerweile quelloffene Emulator kann unter http://www.snes9x.com/ bezogen werden. Ein weitere guter SNES Emulator ist ZSNES.

Von Nintendo gleich zur Konkurrenz 🙂 Da geht es dann natürlich um Sony. Für die Playstation 1 ist der Emulator ePSXe (http://www.epsxe.com/) zu empfehlen. Und für die Playstation 2 eignet sich der quelloffene Emulator PCSX2 zu finden unter http://www.pcsx2.net/.

Eine andere interessante Sache bei den Emulatoren ist das Multiple Emulator Super System (M.E.S.S.) welches versucht eine Vielzahl von Systemen anzubieten. Das Projekt sollte weiter verfolgt werden. Die offizielle Seite des Projektes ist unter http://www.mess.org/ zu finden.

Ein weiterer Emulator der in diese Richtung geht ist Mednafen. Er emuliert unter anderem den Atari Lynx, den GameBoy, die PC Engine und andere Systeme.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.aep-emu.de/Emus.html
http://www.emulator-zone.com/
http://de.wikipedia.org/wiki/Emulator

1 Kommentar

  1. WO bleiben in Deiner Aufstellung die KC85-Emulatoren? Das wäre doch mal interessant …

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.