seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Wenn man das Bedürfnis hat ein Paket für Debian bzw. Ubuntu zu erstellen (beide benutzen das deb Format, da Ubuntu von Debian abstammt), so ist man gut beraten sich erst einmal in die Materie einzulesen. Eine gute Dokumentation dazu findet sich unter folgenden Seiten:

http://debiananwenderhandbuch.de/debianrepositories.html
http://wiki.ubuntuusers.de/Paketbau
http://wiki.ubuntuusers.de/Grundlagen_der_Paketerstellung
http://wiki.ubuntuusers.de/Grundlagen_der_Paketerstellung/Menüeintrag
http://www.linux-community.de/Internal/Artikel/Print-Artikel/LinuxUser/2008/02/Wie-am-Schnuerchen

4 Kommentare

  1. > da Debian von Ubuntu abstammt

    Ist es nicht genau anders herum?

    Antworten

  2. Ja stimmt 🙂 Kleiner Dreher drin, habe es mal korrigiert 🙂

    Antworten

  3. Und biste mittlerweile schon mit klargekommen und konntest Invertika Pakete erstellen?

    Antworten

  4. Nein, habe es erstmal aufgegeben ähm eine Denkpause eingelegt 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.