seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Da das .NET Framework keine SSH Unterstützung von Haus aus mitliefert, muss man sich hier nach einer geeigneten Bibliothek umsehen. Dabei bin ich auf die Bibliothek SharpSSH gestoßen, welche mittlerweile zwar etwas älter ist aber klaglos ihren Dienst verrichtet. Auch die Featureliste ist ansehnlich. So wird das SSH2 Protokoll, das SFTP Protokoll und das SCP Protokoll unterstützt.

Weitere Features sind das Port- und Stream Forwarding, sowie das generieren von DSA und RSA Schlüsselpaaren. Bezogen werden kann SharpSSH unter http://www.tamirgal.com/home/dev.aspx?Item=SharpSsh.

Daneben gibt es noch eine CodeProject Seite unter http://www.codeproject.com/KB/IP/sharpssh.aspx welche aber noch ein wenig älter ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.