seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Das Untitled Mobile Application Framework ( http://www.freesmartphone.org/index.php/Untitled_Application_Framework welches sich im großen und ganzen mit folgenden Zielen befasst:

– ein Widget Set optimiert für mobile Umgebungen
– ein Service Framework für mobile Anwendungsservices
– ein Reihe von Anwendungen welche das Service Framework benutzen

ist ja zur Zeit (leider) nur eine Seite im Wiki von FreeSmarthPhone. Doch wie geht es weiter? Ende des Monats fährt (oder fliegt :)) Mickey Lauer nach Taipei und besucht OpenMoko. Wenn er aus Taiwan zurückkehrt wissen wir vielleicht endlich was OpenMoko für die Oberfläche geplant hat und dann werden wir weitersehen.

Und wenn OpenMoko keine Pläne für die Oberfläche hat dann muss man das ganze halt einfach selbst in die Hand nehmen, die Sache heißt ja schließlich nicht umsonst Open 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.