seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Manchmal ist es nötig einen Windows Domain Controller zwangsweise herunterzustufen. Dies geschieht auf dem entsprechenden Server in der Kommandozeile mittels:

dcpromo /forceremoval

Allerdings sollte man dabei beachten, das Metadaten auf den anderen Domain Controllern zurück bleiben, da der zwangsweise zurückgestufte Domain Controller den anderen Servern keine Informationen dazu sendet. Diese müssen dann manuell mittels “ntdsutil” entfernt werden. Wie das funktioniert erklärt ein Technet Artikel bei Microsoft.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Domain_Controller

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.