seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Möchte man zu einer Domain die IP-Adresse und weitere DNS-Informationen ermitteln kann man unter Windows das Tool nslookup nutzen. Ein einfacher Aufruf sieht dabei so aus:

nslookup example.com

Hierbei wird der DNS-Server genutzt welcher an dem genutzten Rechner eingestellt ist. Allerdings kann auch ein abweichender Server definiert werden. Dazu muss nach der abzufragenden Domain der gewünschte DNS-Server angegeben werden:

nslookup example.com 8.8.8.8

In diesem Fall wird der Google eigene DNS-Server mit der IP 8.8.8.8 genutzt. Die Antwort auf diese Anfrage sieht exemplarisch so aus:

Nicht autorisierende Antwort:
Server:  google-public-dns-a.google.com
Address:  8.8.8.8

Name:    example.com
Addresses:  2606:2800:220:1:248:1893:25c8:1946
          93.184.216.34

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.