seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Unter macOS Sierra existiert ein Dienst mit dem Namen photoanalysisd. Dieses Dienst übernimmt die Gesichtserkennung in den Mediatheken der App Fotos. Den meisten Nutzern von macOS wäre dieser Fakt im ersten Moment relativ egal, allerdings kann der Dienst zu einiger Verwirrung führen.

Ist die Fotos-App geöffnet, stoppt der photoanalysisd Dienst seine Arbeit

Hintergrund dafür ist, dass der Dienst dafür sorgt, das die CPU des Mac über einen längeren Zeitraum (bis alle Fotos analysiert worden sind) einer hoher Last ausgesetzt werden kann. Bemerkbar macht sich dies spätestens beim Lüfter. Ist die Fotos-App geöffnet, stellt der photoanalysisd Dienst seine Arbeit vorübergehend ein. Möchte man den Dienst dauerhaft deaktivieren so kann dies über das Terminal mittels:

launchctl disable gui/$UID/com.apple.photoanalysisd
launchctl kill -TERM gui/$UID/com.apple.photoanalysisd

bewerkstelligt werden. Mit dem ersten Kommando wird verhindert dass der Dienst wieder gestartet wird, während das zweite Kommando die aktuelle Instanz des Dienstes beendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.