seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Möchte man in Java Verzeichnisse rekursiv anlegen, so kann man hierfür das File-Objekt nutzen. Dazu muss das Objekt angelegt werden und anschließend die Methode mkdirs ausgeführt werden:

File directories = new File("/Users/seeseekey/Ordner1/Ordner2/Ordner3/");
directories.mkdirs();

Im Gegensatz zu Methode mkdir, legt die Methode mkdirs alle Verzeichnisse im übergebenen Pfad an – wenn sie noch nicht existieren sollten. Die Methode gibt dabei über einen boolean den Erfolg der Operation zurück – diesen Wert sollte man natürlich anschließend auswerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.