seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Maniac Mansion war eines der ersten Spiele auf dem Rechner, welche mich in Ihren Bann gezogen haben. Dabei spielte ich neben der PC-Version auch die Version für den Commodore 64. Seit einigen Tagen gibt es eine Kickstarter Kampagne welche den Nachfolger im Geiste entwickeln möchte. Verantwortlich für die Kampagne sind Ron Gilbert und Gary Winnick, welche unter anderem Maniac Mansion geschaffen haben.

Von den zu erreichenden 375.000 US-Dollar sind bereits knapp 350.000 US-Dollar zugesagt, so das die grundlegende Finanzierung gesichert sein sollte. Zusagen sind dabei noch bis zum 18. Dezember möglich. Boris Schneider-Johne hat mittlerweile angeboten, die Übersetzung ins Deutsche zu übernehmen. Darin sollte er Erfahrung haben, da er dies bereits für die ersten sechs LucasArt-Spiele getan hat und die entsprechenden Übersetzungen legendär sind.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.