seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Unter Ubuntu gibt es neben den halbjährlichen Versionen auch solche welche über einen längeren Zeitraum unterstützt werden. Diese sogenannten Long Term Releases erscheinen dabei alle zwei Jahre und werden fünf Jahre lang unterstützt. Bei Ubuntu kann man das System nun so konfigurieren das nur LTS Versionen oder jedes Release zum Upgrade angeboten wird. Möchte man diese Einstellung ändern, so muss man im Terminal:

nano /etc/update-manager/release-upgrades

eingeben. Im Editor öffnet sich dann folgende Datei:

# Default behavior for the release upgrader.

[DEFAULT]
# Default prompting behavior, valid options:
#
#  never  - Never check for a new release.
#  normal - Check to see if a new release is available.  If more than one new
#           release is found, the release upgrader will attempt to upgrade to
#           the release that immediately succeeds the currently-running
#           release.
#  lts    - Check to see if a new LTS release is available.  The upgrader
#           will attempt to upgrade to the first LTS release available after
#           the currently-running one.  Note that this option should not be
#           used if the currently-running release is not itself an LTS
#           release, since in that case the upgrader won't be able to
#           determine if a newer release is available.
Prompt=lts

Dort kann man unter Prompt die gewünschte Einstellung festlegen und bekommt damit vom System nur noch Hinweise wenn die gewünschten Versionen erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.