seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Vor ein paar Stunden ist die neue WordPress Version 3.8 erschienen. Das erste was einem nach der Installation ins Auge sticht, ist das überarbeitete Backend. Dieses ist in der Standardeinstellung nun in einem Mix aus schwarz und weiß gehalten und somit wesentlich kontrastreicher.
Die benutzte Farbpalette ist dabei anpassbar, so das zwischen verschiedenen Farbschemen gewechselt werden kann.

Das überarbeitete WordPress-Backend

Das überarbeitete WordPress-Backend

Typografisch setze das neue Backend dabei voll auf die freie Schriftart Open Sans. An unterschiedliche Displaygrößen und Geräte passt sich das Backend nun besser an, unter anderem durch die Nutzung von vektorisierten Icons. Die Theme- und Widgetverwaltung wurde überarbeitet und soll nun besser funktionieren. Mit dem Update auf die Version 3.8 zieht auch das neue Standardtheme Twenty Fourteen ein, bei welchem sich es um ein Magazin-Theme handelt. WordPress kann auf der offiziellen Seite bezogen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.