Aktuelle NextGEN Version und das “NOT Upgrade-safe” Problem

Seit der 2.x Version des WordPress Plugins “NextGEN” scheinen sich ja die Probleme zu häufen. Die aktuelle Version 2.0.7 begrüßt einen dabei nach der Installation mit der Meldung:

WARNING: NextGEN Gallery Stylesheet NOT Upgrade-safe

nggallery.css is currently stored in /www/htdocs/wp-content/themes/examika/nggallery.css, which isn't upgrade-safe. Please move the stylesheet to /www/htdocs/wp-content/themes/examika/nggallery.css to ensure that your customizations persist after updates.

Wie man sieht behauptet NextGEN, dass die Datei unter “/www/htdocs/wp-content/themes/examika/nggallery.css” unter Umständen bei einem Update überschrieben wird. Die Lösung die NextGEN vorschlägt ist es die Datei an exakt den gleichen Ort zu packen. Das klingt nicht nur komisch, sondern ist auch so.

Dabei handelt es sich um ein Problem mit dem Plugin. Photocrati ist mittlerweile auch dabei das ganze zu überprüfen, so das man hier auf das nächste Update warten sollte. Möchte man das Problem trotzdem gelöst haben, so kann man die “nggallery.css” in den Ordner:

/wp-content/ngg_styles/

packen. Damit sollte dann auch die entsprechende Meldung verschwinden.

NextGEN Gallery, Facebook und Twitter = Bullshit

Das beliebte WordPress Plugin “NextGEN Gallery” wurde vor einer Weile von Photocrati aufgekauft. Heute gab es dann das erste Update für das Plugin und schon stehe ich verwundert im Adminbereich meines WordPress herum. Warum will will das WordPress Backend auf jeder Seite plötzlich Javascript von Facebook und Twitter einbinden? Nach einer kurzen Suche war der Schuldiger gefunden, das Plugin “NextGEN Gallery”:

Die Social Buttons im Plugin NextGEN Gallery

Das Problem an diesen eingebundenen Skripten ist das sie bereits Daten versenden bevor man auf die Buttons geklickt hat. Der zweite Nachteil ist das sie das Backend langsamer machen, da die externen Skripte natürlich auch nachgeladen werden müssen, was je nach Auslastung der entsprechenden Dienste länger dauern kann.

Also bitte Photocrati, entfernt diesen Blödsinn und setzt stattdessen auf eine Datenschutz freundliche 2-Klick-Lösung. So wie es ist Moment ist, ist es einfach nur Bullshit.