Flattr aus rechtlicher Sicht

Von immer mehr Blogs wird ja in letzter Zeit Flattr benutzt. Doch wie sieht es damit eigentlich rein rechtlich aus? Dazu gibt es zwei interessante Blogeinträge. Einmal vom Rechtsanwalt Thomas Stadler dessen Eintrag unter http://www.internet-law.de/2010/06/rechtliche-probleme-der-benutzung-von-flattr-in-blogs.html zu finden ist. Der andere Beitrag ist unter http://www.retosphere.de/offenenetze/2010/06/16/flattr-und-andere-zahlungsdienste-in-blogs-rechtliche-implikationen/ zu finden und befasst sich ausführlich mit den einzelnen Problemen bezüglich Flattr.


Dir gefällt dieser Beitrag und du möchtest helfen? Werde Mitglied und unterstütze mich.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.