seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Manchmal ist es gewünscht das eine PHP Anwendung eine Datei an den Client sendet. Das könnte dann z.B. so aussehen:

header("Content-type: application/pdf");
header("Content-Length: " . strlen($tmp));
echo $tmp;

Diese Variante funktioniert im ersten Moment erst einmal ohne Probleme in allen Browsern. Zum Problem wird dies erst, wenn die Seite über HTTPS zu erreichen sein soll. In diesem Fall stürzt der Internet Explorer ohne Fehlermeldung ab. Der Trick hier ist es einen “Cache-Control” Eintrag hinzuzufügen (welchen der Internet Explorer bei HTTPS anscheinend benötigt)

header("Cache-Control:  maxage=1");
header("Pragma: public");
header("Content-type: application/pdf");
header("Content-Length: " . strlen($tmp));
echo $tmp;

Mit dieser Variante funktioniert das ganze dann auch im Internet Explorer unter HTTPS.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://stackoverflow.com/questions/773308/ie-https-generating-pdf-from-php-file-doesnt-work

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.