seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Das Kubuntu ist installiert, doch es ist still. Also schnell Amarok starten und ein paar MP3s einwerfen und los geht es. Das dachte ich zumindest. Die Bibliothek libxine1-ffmpeg war installiert, daran konnte es also nicht liegen. Also wurde erst einmal eine Ogg Vorbis Datei abgespielt und das funktionierte auch. Auch MP3 funktionieren plötzlich. Also wurde wieder eine MP3 aus dem Musikordner genommen und wieder funktionierte nichts. Woran lag es?

Der Ordner in dem die Musik lag enthält eine Raute (#) im Pfadnamen und damit kommt Amarok wohl nicht klar. Klingt nach einem Bug…

Weitere Informationen gibt es unter:
http://wiki.ubuntuusers.de/Amarok_2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.