seaQuest Revisited

In den letzten paar Tagen habe ich mir den Spaß gemacht seaQuest bzw. seaQuest DSV bzw. seaQuest 2032 nochmal am Stück zu schauen. Für alle die die Serie nicht, kennen in dieser geht es um eine Welt in der der Ozean bevölkert wurde und die UEO mittels der seaQuest durch das Meer reist und für den Weltfrieden zu sorgen 😉

Die ersten paar Folgen der Serie sind noch ziemlich normal, allerdings werden die Inhalte von Folge zu Folge abgedrehter und unglaubwürdiger. Bei manchen Folgen bin ich mir auch ziemlich sicher, das selbst die Drehbuchautoren keine Ahnung mehr hatten was in der Folge passierte. Das merkt man vor allem in der zweiten Staffel, dort ist jede Folge blödsinniger als die vorherige, was ja auch eine Leistung ist 😉

Etwas mulmig wurde mit immer bei Szenen mit Jonathan Brandis, Roy Scheider, Royce Applegate und Karen Fraction wenn man weiß die Darsteller schon ein paar Jahre tot sind. Die Serie selbst (zu mindestens die ersten zwei Staffeln) spielt dabei im Jahre 2018 und es ist schon amüsant zu sehen wie man sich die zukünftige Technik vorgestellt hat. In der Dritten Staffel wird das ganze dann etwas sinnvoller und ernster, die Serie wurde dann aber nach der 13. Folge der dritten Staffel abgebrochen.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Seaquest
http://en.wikipedia.org/wiki/SeaQuest_DSV

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.