seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Schatten in 3D Anwendungen sind gerne gesehen, kein Wunder schließlich führen sie dazu das die Szene realistischer beim Betrachter ankommt. Nun gibt es verschiedene Varianten wie z.B. Statische Schatten oder Shadow Maps. Einer der am häufigsten Methoden ist dabei sicherlich die Generierung des Schatten mit Hilfe des Stencil Buffers. Auch hier gibt es verschiedene Methoden wie zFail oder zPass, welche alle ihre Vor- und Nachteile haben. Eine schöne Einführung in dieses Gebiet gibt dabei der Artikel “The Mechanics of Robust Stencil Shadows” auf Gamasutra. Lesenswert 🙂

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.gamedev.de/index.php?name=News&file=article&sid=90
http://wiki.delphigl.com/index.php/Volumetrische_Stencilschatten
http://www.codeworx.org/grafik_art_schatten.php
http://de.wikipedia.org/wiki/Shadow_Mapping
http://www.opengl.org/wiki/Shadow_Mapping_without_shaders
http://wiki.delphigl.com/index.php/GLSL_Licht_und_Schatten
http://www.paulsprojects.net/opengl/shadvol/shadvol.html
http://www.codesampler.com/usersrc/usersrc_8.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.