seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Obfuscatoren für .NET gibt es einige, die teuersten kosten bis zu 4000 $, die günstigeren so um die 300 – 700 $. Es gibt aber auch die Preisklasse Null. In der Open Source Liga gibt es dabei zwei (soweit ich das entdeckt habe) Anwendungen:

Das Problem an diesen beiden Programmen ist das sie mit meinem .NET 4 Assemblies nicht funktionieren. Also schaute ich mich nach einer Alternative um und bin auf EazFuscator.net gestoßen. Diese Software ist Freeware, einfach zu bedienen, exzellent dokumentiert und sie funktioniert einfach. Zu finden ist die Software dabei unter http://www.foss.kharkov.ua/g1/projects/eazfuscator/dotnet/Default.aspx. Sie lässt sich auch in Visual Studio Projekt integrieren.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Obfuscator
http://stackoverflow.com/questions/805549/free-obfuscation-tools-for-net

1 Kommentar

  1. Hallo,
    hier etwas was etwas off Toppic ist. Wenn du in .Net Programmierst und dir Visual Studio zu teuer oder ähnliches seien sollte, dann meine Empfehlungen von mir: Sharp Developer. Ist freeware, wenn nicht sogar OpenSource. Vielleicht eine Alternative für einige Leser.
    Zu .Net gib es ja auch die freie Alternative / Nachbau der Mono heißt.

    Antworten

  2. Pingback: Eazfuscator.NET in neuer Version | seeseekey.net

  3. Pingback: Eazfuscator.NET in neuer Version | seeseekey.net

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.