seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Bei der mobilen Anwendungsentwicklung steht man vor dem Problem das man für jedes System meist eine andere Sprache sowie andere Klassenbibliotheken benutzen muss. In diese Lücke springt PhoneGap, welches vor kurzem in der Version 1.0 erschienen ist. Dabei handelt es sich um ein quelloffendes Framework mit welchem Anwendungen in JavaScript, HTML und CSS geschrieben werden können welche dann mit dem nativen Elementen der jeweiligen Plattform auf dem Gerät laufen.

Dabei ist es mit PhoneGap möglich Anwendungen für Android, iOS, webOS, Microsoft Windows Mobile, Nokia Symbian OS und RIM BlackBerry zu schreiben. Bezogen werden kann das Framework dabei unter http://www.phonegap.com/.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://en.wikipedia.org/wiki/PhoneGap
http://www.pro-linux.de/news/1/17341/phonegap-10-veroeffentlicht.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.