seeseekey.net - Invictus Deus Ex Machina

Man glaubt gar nicht wie viele defekte MP3 Dateien man teilweise auf der Platte hat. Dabei muss defekt nicht gleich heißen das nichts mehr funktioniert. Es soll in diesem Fall bedeuten das sich die Datei nicht ganz an die Spezifikation hält.

Um solche MP3’s zu erkennen und den Schaden zu beheben gibt es einige Tools. Eines dieser Tools ist MP3val welches unter http://mp3val.sourceforge.net/ zu finden ist. Die Software steht unter der GPL.

Neben dem MPEG 1 Layer 3 (mp3) unterstützt MP3val auch andere MPEG Layer. An Tagformaten werden ID3v1, ID3v2 und APEv2 unterstützt. Es repariert fehlerhafte Dateien und legt bei Bedarf auch Backups der selben an. MP3val gibt es für alle gängigen Betriebssysteme.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/MP3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.